Coaching und Mediation mit Yvonne Brütsch in Burgdorf

Portrait

Prägungen

  • Brigitte Lämmle hat mich ermutigt, mein Leben in seiner ganzen Grösse zu leben.
  • Im Schreiben erfahre ich, welch überraschende Wendungen Geschichten nehmen können.
  • Meine Coachees lehren mich Tag für Tag, wie vielfältig, bunt, reich, verschlungen das Leben sein kann.
  • In der Natur erahne ich, wie sich Werden und Vergehen umkreisen.
  • In zahlreichen Aus- und Weiterbildungen habe ich passende Werkzeuge kennengelernt, ausprobiert und meinen Stil entwickelt.
  • Im Tätig-Sein entdecke ich, immer wieder neu, was Gedanken, Vorstellungen, Gefühle, Empfindungen und Handlungen bewirken können.

Ausbildung

  • Anerkennung als Mediatorin SDM-FSM (2010)
  • Diplom als Coach/Supervisorin BSO (2008)
  • Ausbildung in Mediation (2001)
  • Diplom als Organisatorin (2001)
  • Diplom und Lizentiat in Geografie (1995)
  • Fähigkeitsausweis als Konditorin-Confiseuse (1984)

FortbiIdung

  • Fortbildung PEP I+II – Michael Bohne (2016, 2017)
  • Energetische Körperarbeit – Brigitte Lämmle (2015)
  • Körpersprache und Körperwahrnehmung im Kontext von Beratung – Brigitte Lämmle (2014)
  • Intuition: Training für Profis – Brigitte Lämmle (2012)
  • Kreatives und literarisches Schreiben – Kathrin Bohren, Karen-Susan Fessel, Friederike Kretzen (seit 2012)
  • Zürcher Ressourcenmodell ZRM – Maja Storch (2010)
  • Mediation mit grossen Gruppen und mehreren Parteien – frischer Wind (2009)
  • Train the Trainer (32 Lektionen Methodik und Didaktik)

Berufserfahrung

  • seit 2005 tätig als Coach, Mediatorin und Organisationberaterin
  • langjährige Führungserfahrung als Geschäfts-, Abteilungs- und Projektleiterin in NPO
  • je mehrjährige Erfahrung als wiss. Mitarbeiterin, Stabsmitarbeiterin und Konditorin-Confiseuse